Veranstaltungen



3.5.2020 0:00 Uhr - Aktuelle Information

Liebe Freunde und Gäste, durch den Beschlusses der Landesregierung NRW bleibt das Quo Vadis aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation bis auf Weiteres geschlossen. Wir halten Euch auf dem Laufenden sobald wir Neuigkeiten haben. Wir freuen uns, euch bald wieder zu sehen, gebt auf euch Acht und bleibt gesund! Euer Quo Vadis Team



4.5.2020 0:00 Uhr - Das QUO VADIS braucht Eure Hilfe!

https://www.gofundme.com/f/hilfe-fur-das-quo-vadis-wesel?sharetype=teams&member=4015338&utm_medium=more&utm_source=customer&utm_campaign=p_na+share-sheet&pc_code=null&rcid=0fdbb24b6e7049248f1cb7dd637187f0



16.5.2020 0:00 Uhr - Aktuelle Information

Liebe Freunde und Gäste, wir haben uns dazu entschlossen, den Betrieb des Quo Vadis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht wieder aufzunehmen. Es gibt mehrere wichtige Gründe, die uns dazu bewegt haben, nicht zu öffnen, was wir euch nicht vorenthalten möchten: Wir sind ein Betrieb für Begegnung, Entspannung, Spass, Kommunikation und Spiel. Wir bieten unseren Gästen Ausgleich, Freundschaften, Erholung und Gespräche. Die von der Landesregierung für verbindlich erklärten Regeln sorgen dafür, dass nicht der Spaß, sondern der Zwang im Vordergrund steht. Plätze dürfen nicht mehr ausgesucht werden, sondern werden zugewiesen, man darf ohne Mund-Nasen-Bedeckung noch nicht einmal mehr auf die Toilette gehen und Spiele (Billard, Kicker, Dart, Gesellschaftsspiele) sind verboten. Die Theke ist komplett gesperrt und wenn man sich bewegt, natürlich nur unter den bekannten Abstandsregeln, auch draußen beim Rauchen in Grüppchen stehen, kostet uns ein Bußgeld bis zu 1.000 Euro. Jeder Gast muss seine kompletten Personalien preisgeben und man darf nur mit maximal einem weiteren Haushalt an einem Tisch sitzen. Auch hier werden Zuwiderhandlungen mit hohen Bußgeldern belegt. Wir möchten keine Hilfspolizisten sein und unsere Gäste maßregeln und ständig überwachen, sondern ein schönes Erlebnis bieten und deshalb ist das momentan für uns nicht umsetzbar. Wir bitten daher um euer Verständnis und warten auf Lockerungen, um euch unseren Betrieb, wie ihr ihn kanntet und geschätzt habt, weiter fortführen zu können.